RSS

Euroleague: Brose Bamberg besiegte Anadolu Istanbul mit 91:83

Basketball-Meister Brose Bamberg hat seinen Auswärtstrend in der EuroLeague fortgesetzt. Gegen Anadolu Istanbul siegten die Franken am 12. Spieltag in Nürnberg mit 91:83 (48:41) und fuhren ihren zweiten Erfolg nacheinander ein. Dank des insgesamt vierten Sieges klettert das Team von Trainer Andrea Trinchieri in der 16 Teams umfassenden Liga auf Rang 13. Nur die besten acht Mannschaften nach Hin- und Rückspiel erreichen das Viertelfinale.

Bester Werfer der Bamberger war der französische Point Guard Fabien Causeur mit 28 Punkten, der Uruguayer Jayson Granger kam für Istanbul auf 23 Zähler.

Während die türkischen Gäste im ersten Durchgang zunächst Vorteile hatten und dem Gastgeber Paroli boten, steigerte sich Bamberg im zweiten Abschnitt und gab ab diesem Zeitpunkt die Führung nicht mehr aus der Hand.

Unics Kasan - Vitoria 91:92
Darüssafaka Ist - Real Madrid 81:68
Zalgiris Kaunas - O. Piräus 75:88
R St Belgrad - Maccabi Tel Aviv 83:58
Bamberg - Anadolu Efes 91:83

Galatasaray - Armani Jeans Mailand -:-
ZSKA Moskau - Barcelona -:-
Panathinaikos - Fenerbahce -:-

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

0 commentaires: