RSS

Ergebnisse

NBA, Donnerstag, 02. März

Chicago Bulls - Golden State Warriors 94:87
Neuzugang Matt Barnes, der nach der Durant-Verletzung von den Warriors geholt worden war, blieb in zwölf Minuten bei zwei Punkten hängen. Draymond Green (12/8/7) verpasste ein Triple-Double. Chicagos Bobby Portis hatte mit 17 Punkten und 13 Rebounds ein Double-Double.
Phoenix Suns - Charlotte Hornets 120:103
Gleich sechs Spieler der Suns lagen zwischen 14 und 17 Punkten (Marquese Chriss)! Charlotte (Kemba Walker: 26) musste in Q4 (zwölf Punkte) abreißen lassen.


Portland Trail Blazers - Oklahoma City Thunder 114:109
45 Zähler von Russell Westbrook reichten OKC nicht zum Sieg. Die Trail Blazers kamen im Schlussabschnitt zurück und gewannen unter anderem dank 33 Punkten von Damian Lillard. Highlight des Tages war der Buzzerbeater von Taj Gibson (OKC) vor der Halbzeitpause aus der eigenen Hälfte.

Euroleague
Chancenloses Bamberg enttäuscht in Belgrad

Mit der deutlichen 60:74-Niederlage bei Roter Stern Belgrad hat der deutsche Basketball-Meister Brose Bamberg keine realistische Chance mehr, das Viertelfinale der Basketball-Euroleague zu erreichen. Die vermeintlich vorentscheidende Niederlage konnten auch 21 Punkte des Franzosen Fabien Causeur nicht verhindern.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

0 commentaires: