RSS

NBA

Golden State verspielt Führung, Cleveland siegt wieder

Die Golden State Warriors haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ihre erste Niederlage nach zuletzt vier siegreichen Spielen in Serie kassiert. Gegen die Memphis Grizzlies verspielte das Team um Superstar Steph Curry eine 24-Punkte-Führung und verlor mit 119:128 nach Verlängerung. Bereits im ersten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften im Dezember hatten die Warriors das Nachsehen.

"Unser letztes Viertel war katastrophal. Wir haben es nicht geschafft, den Ball unter Kontrolle zu bekommen", sagte Curry. Sein Trainer Steve Kerr fand sogar noch deutlichere Worte: "Wir hatten im vierten Viertel einen schlechten Start und haben nicht reagiert. Mir gefiel die Einstellung meiner Spieler nicht."

Durch die Pleite kommt Golden State nun auf 31 Siege bei sechs Niederlagen, führt jedoch weiterhin die Western Conference an. Bester Werfer der im Duell mit Memphis war Curry mit 40 Zählern, Star-Neuzugang Kevin Durant kam auf 27 Punkte.

Die Cleveland Cavaliers meldeten sich derweil nach der Niederlage gegen die Chicago Bulls mit einem Erfolgserlebnis zurück. Bei den Brooklyn Nets gewann der Titelverteidiger dank einer starken Leistung seiner Stars Lebron James und Kyrie Irving mit 116:108. Während James mit 36 Punkten überragte, steuerte Spielmacher Irving 32 Zähler zum Erfolg bei.

Ergebnisse am Freitag, 06. Januar

Washington Wizards - Minnesota Timberwolves 112:105
Orlando Magic - Houston Rockets 93:100
Boston Celtics - Philadelphia 76ers 110:106
Brooklyn Nets - Cleveland Cavaliers 108:116
Milwaukee Bucks - New York Knicks 111:116
Los Angeles Lakers - Miami Heat 127:100
Golden State Warriors - Memphis Grizzlies 119:128 n.V.
Sacramento Kings - Los Angeles Clippers 98:106

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

0 commentaires: