RSS

Europa Pokal

Eurocup
Ulm verliert gegen Bayern

Der FC Bayern München hat das deutsche Duell zum Zwischenrunden-Auftakt im Basketball-Eurocup bei ratiopharm Ulm gewonnen.

Auswärts setzte sich der Gast am Mittwochabend (04.01.17) 68:57 (39:32) beim Bundesliga-Tabellenführer durch. Ulm ist in der Bundesliga noch unbesiegt und hatte sich am zweiten Weihnachtstag auch bei den Bayern behauptet. In der Gruppe F des zweitwichtigsten europäischen Wettbewerbs ziehen die Top Zwei von vier Teams in das Viertelfinale ein.

Brooker bester Bayern-Werfer

Ulm tritt als nächstes am 11. Januar bei BC Lietkabelis in Litauen an. Die Münchner haben an dem Tag ein Heimspiel gegen Chimki Moskau. Im deutschen Duell war Devin Brooker mit 19 Punkten bester Werfer der Bayern. Für Ulm war vor 6200 Zuschauern Augustine Rubit mit 12 Zählern am erfolgreichsten.

Dem Gastgeber fehlten in Tim Ohlbrecht und Per Günther zwei Leistungsträger. Center Ohlbrecht wurde am Montag am Knie operiert. Spielmacher Günther fehlt nach Vereinsangaben wegen einer Nackenverletzung.

Dritter Zwischenrundensieg für Bonn im Europe Cup

Die Telekom Baskets Bonn sind auch im dritten Spiel der Zwischenrunde des Europe Cups ungeschlagen geblieben. Mit 89:70 (43:36) besiegte der Basketball-Bundesligist KK Prienu-Birstono aus Litauen und machte damit einen großen Schritt zum Gruppensieg.

Bereits nach dem ersten Viertel waren die Gastgeber mit 29:21 in Führung gegangen. Bester Werfer bei den Bonnern war Kenneth Horton mit 20 Punkten.

Die beiden vorherigen Partien in der Gruppe M hatten die Bonner mit 96:58 gegen APOEL Nikosia/Zypern und bei Redwell-Gunners Oberwart/Österreich mit 83:64 gewonnen. Am 11. Januar steht das Rückspiel in Nikosia auf dem Programm.

Alba Berlins Serie reißt gegen Malaga

Nach zuletzt sieben Siegen in Serie hat ALBA Berlin wieder eine Niederlage einstecken müssen. Zum Auftakt der Top-16-Runde unterlagen die Berliner in eigener Halle vor 6211 Zuschauern mit 69:77 (26:41) den Spaniern von Unicaja Malaga. Beste Berliner Werfer waren Kapitän Dragan Milosavljevic mit 22 und Tony Gaffney mit 12 Punkten. ALBA musste erneut verletzungsbedingt auf seine beiden Center Elmedin Kikanovic und Bogdan Radosavljevic verzichten. Beide Teams ließen zunächst einige Chancen aus, mit einem 7:0-Lauf konnte sich Malaga dann aber leicht absetzen und führte nach dem ersten Viertel mit 17:12. Während die Spanier nun ihren Wurfrhythmus gefunden hatten, vergaben die Berliner weiter reihenweise beste Korbwürfe. So lag zur Pause schon deutlich mit 26:41 hinten. Zum Ende des dritten Viertels schien ALBA endlich aufgewacht, verkürzte mit einem 8:0-Lauf auf 49:53. Aber Malaga konterte sofort und ging dann doch mit einer 59:49-Führung ins letzte Viertel. Das war praktisch die Vorentscheidung. ALBA kämpfte zwar bis zum Ende, aber näher als fünf Punkte (67:72) kamen die Berliner an diesem Abend nicht mehr heran.

Oldenburg gewinnt Champions-League-Spiel in Litauen

Die EWE Baskets Oldenburg sind in der Basketball-Champions-League weiter auf Playoff-Kurs. Der Bundesligist siegte beim litauischen Spitzenclub Neptunas Klaipeda mit 73:69 (30:27) und steht mit sieben Erfolgen und vier Niederlagen in der Gruppe C auf Rang drei.

Die Niedersachsen zeigten beim bisherigen Tabellenführer bis auf eine Schwächephase im Schlussviertel eine starke Defensivleistung und hatten mit Rickey Paulding (18 Punkte) den überragenden Spieler auf dem Parkett.

Ludwigsburg erreicht Champions-League-Playoffs

Die MHP Riesen Ludwigsburg sind in der Basketball-Champions-League vorzeitig in die Playoffs eingezogen. Am Mittwoch behielt der Bundesligist gegen das belgische Topteam Spirou Charleroi mit 88:66 (48:34) die Oberhand und feierte den achten Sieg im elften Spiel. Mit 15 Punkten war Martin Breunig ein Erfolgsgarant für den Gruppenzweiten.
Drei Spieltage stehen in der Champions League für den baden-württembergischen Club in der Gruppe E noch an. Am kommenden Dienstag sind die Riesen Gast bei AEK Athen. Schon am Samstag bekommen es die Ludwigsburger in heimischer Arena mit dem FC Bayern München zu tun. In der Bundesliga belegt das Team Platz sieben.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

0 commentaires: