RSS

Euroleague

Bayern kassiert gegen Tel Aviv vierte Euroleague-Niederlage

Die Basketballer von Bayern München haben in der Top16-Runde der Basketball-Euroleague die vierte Niederlage kassiert. Das Team von Trainer Svetislav Pesic unterlag am Donnerstag beim 50-maligen israelischen Meister Maccabi Tel Aviv 64:66 (39:39) und bleibt Tabellensechster der Gruppe F. Topscorer der Partie waren Münchens Nihat Djedovic, der kurz vor dem Ende die Chance zum Ausgleich vergab, sowie Maccabis David Blu und Ricky Hickman (alle 14 Punkte).

In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie bot der Tabellenführer der Bundesliga dem erfahrenen Favoriten lange Paroli. Im letzten Viertel nutzte der Gastgeber seine Chancen konsequent und profitierte zusätzlich von leichten Ballverlusten der Bayern.

Bei Maccabi enttäuschte Spielmacher Tyrese Rice, der in der vergangenen Saison noch im Bayern-Dress aufgelaufen war. Djedovic, der nach einem Bänderiss im Sprunggelenk seit Dezember kein Spiel absolviert hatte, belebte die Bayern-Offensive und hatte am Ende sogar eine mögliche Verlängerung in der Hand. Sein Wurf verfehlte Sekundenbruchteile vor der Schlusssirene aber sein Ziel.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

0 commentaires: